PMS und Menstruationsschmerzen bekämpfen

Menstruationsbeschwerden

Der periodische Zyklus, bei dem die Schleimhaut in der Gebärmutter aufgebaut wird, eine Eizelle im Eierstock der Frau reift, diese dann weiter in den Eileiter wandert und sich dort in die Schleimhaut einnistet, wird durch das Zusammenspiel der Hormone ausgelöst. Die veränderte Ausschüttung von Geschlechtshormonen bewirkt auch die Abstoßung der Gebärmutterschleimhaut und die einsetzende Blutung. Hiebrei treten oft leichte bis starke Schmerzen auf.

Doch bereits vor der einsetzenden Blutung klagen viele Frauen über verschiedene Beschwerden. Sie leiden oftmals unter Stimmungsschwankungen und Reizbarkeit bis hin zu Depressionen. Neben Schmerzen in der Brust treten oft auch Kopfschmerzen, Einschlaf- und Durchschlafprobleme, Abgeschlagenheit und Wassereinlagerungen im Körpergewebe auf. Gerade die Schmerzen in den Brüsten werden durch vermehrte Wassereinlagerungen im Gewebe verursacht. Bauchschmerzen, vermehrt auftretende Hautunreinheiten, Verstopfung und Völlegefühl sind weitere Hinweise auf ein hormonelles Ungleichgewicht. Die Symptome können erst wenige Tage vor der Periodenblutung auftreten. Es gibt jedoch auch Fälle, bei denen die Beschwerden nach dem Eisprung die gesamte zweite Zyklushälfte belasten. Betroffene Frauen können durch die Stärke der Symptomatik in ihrer Lebensqualität stark eingeschränkt sein.

Hierbei können Vitalpilze eine wunderbare Unterstützung sein und wir zeigen, welche der Pilze hilfreich sein können.


Cordyceps sinensis

Die erste Wahl ist sicher der Cordyceps sinensis. Er ist unter anderem bekannt als natürliches Aphrodisiakum und wirkt allgemein anregend auf die Geschlechtsorgane, wodurch er   unregel-mäßige Blutungen normalisieren kann. Der Cordyceps stimuliert außerdem die Hormone der Nebennierenrinde und sorgt so für einen Ausgleich auf der emotionalen Ebene. Die regelmäßige Einnahme dieses Vitalpilzes kann dazu beitragen, dass Stimmungsschwankungen abgebaut werden, depressiven Verstimmungen vorgebeugt und die Sorge vor Schmerzen genommen wird.

Coriolus

Durch den Blutverlust brauchen Frauen während der Periode einen erhöhten Anteil an Eisen. Der Coriolus enthält viele Mineralstoffe wie Kupfer, Selen, Kalium und eben auch Eisen. Dadurch kann der Eisenmangel ausgeglichen werden und man fühlt sich nicht mehr so schlapp und ausgelaugt.

Reishi

Der Reishi ist bekannt als das Verjüngungsmittel schlechthin. Er hat zahlreiche positive Wirkungen auf den Organismus, vor allem auch auf die seelische Verfassung. Wie grundsätzliche alle Vitalpilze wirkt der Reishi ausgleichend und regulierend auf den gesamten Körper und die Psyche. Zusätzlich soll er schmerzlindernd sein und die Durchblutung fördern. 



Bei uns können Sie die genannten Vitalpilze im Online Shop erwerben:

Cordyceps sinensis

Bio Coriolus

Bio Reishi


Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Außerdem sollten Sie immer einen Apotheker, Arzt oder Therapeuten zu Rate ziehen, wenn Sie den Verdacht haben krank zu sein. Auch die Darreichungsform sollten Sie mit ihrem behandelten Arzt, Apotheker oder Therapeut absprechen. Der Verfasser dieser gegenständlichen Information erklärt hiermit ausdrücklich, dass es sich nicht um eine Produktempfehlung un therapeutischen Sinne, sondern ausschließlich um Informationen handelt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Die von uns angebotenen Produkte zählen zum Bereich der Lebensmittel oder der Nahrungsergänzungsmittel. Diese gibt es als Kapseln, flüssig, als Pulver oder als Extrakt. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Fragen Sie Ihren Apotheker oder Therapeuten bzw. sprechen Sie die Darreichungsform mit Ihrem Arzt ab. Der Verfasser dieser gegenständlichen Information erklärt hiermit ausdrücklich, dass es sich nicht um eine Produktempfehlung im therapeutischen Sinne, sondern ausschließlich um Informationen handelt.

Die Bildrechte liegen bei der Firma Medela Ltd. & Co. KG. Auf den Teeseiten liegen die Bildrechte teilweise bei der Firma Gräfenhof Tee.

Verantwortlich für Texte und Inhalt: Medela Vital Ltd, 69 Great Hampton Street, Birmingham B18 6 EW, United Kingdom


Medela Vital Ltd. & Co. KG
Wasserburger Straße 131
83071 Stephanskirchen
Deutschland

Tel: 08031-2206282

Fax: 08031-2214413

E-Mail:  info(at)bio-vitalpilze.at